Editorial

«Würde jede in der Schweiz lebende Frau ab 15 Jahren für ihre unbezahlte Care-Arbeit entlohnt werden, erhielte sie durchschnittlich zirka 40’000 Franken pro Jahr».

 

Ja, Sie haben richtig gelesen! Diese Zahl stammt vom Bundesamt für Statistik und wurde vom Schweizerischen Katholischen Frauenbund SKF veröffentlicht. «Care» bedeutet Betreuungs-, Pflege-, Beziehungs- und Hausarbeit. Wer unbezahlte Care-Arbeit leistet, arbeitet oft nur Teilzeit und nimmt Einbussen beim Lohn und in der Altersvorsorge in Kauf.

 

Das Thema «Care» beschäftigt unsere Dachorganisation deshalb auch im kommenden Jahr und wir vom KONTAKT ziehen mit: Es gilt, diese Zahlen sichtbar zu machen und – Sie stimmen mit uns überein – all diesen Frauen wie auch Männern in der Gemeinde Sorge zu tragen.

 

Der SKF geht sogar noch einen Schritt weiter und bezeichnet alle Menschen, die Care-Arbeit leisten als «Care-Juwelen». Das passt, findet man doch in der näheren Bezeichnung des Begriffs Juwel «etwas von unschätzbarem Wert; etwas, das man zeigen muss». So haben wir an der vergangenen KONTAKT-Generalversammlung im März die passende «Kulisse» zur Verfügung gestellt, um sich ein Care-Juwel-Selfie zu knipsen. Wer wollte, konnte sich auf einen wunderbaren Sessel mit blumengeschmücktem Hintergrund setzen und sich fotografieren lassen. Zu unserer Freude wurde davon rege Gebrauch gemacht.

 

Im KONTAKT arbeiten über 80 Care-Juwelen mit. Sie haben einmal mehr ein funkelndes Programm zusammengestellt, das mit vielen Juwelen für Junge und Junggebliebene lockt. Ein besonderer Edelstein zum Thema «Care» wird die «Klaviermusik zum Geniessen» mit Barbara Suter am Freitag, 8. November 2019, um 20.00 Uhr, in der Aula Ehret A sein. Gönnen Sie sich einen stimmungsvollen Abend und geniessen Sie. Nähere Informationen finden Sie im Programm.

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Juwelen und picken Sie sich die einen oder anderen heraus. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei.

 

Petra Kohler und Daniela Herzog

Co-Präsidentinnen KONTAKT

© by KONTAKT Hünenberg / by neotrend

Jahreslogo 2019