Inhalt
Es wird viel über Demenz geschrieben und gesprochen. Was sind die aktuellen Fakten heute? Was sind die Ursachen der enormen Zunahme dieser Erkrankung in den Industrieländern?

Gibt es aus der Sicht der Schulmedizin oder Komplementärmedizin Heilmittel? Was kann ich heute tun, damit ich im Alter nicht in die Welt des Vergessens abrutsche? Was kann ich in meinem Leben ändern – beispielsweise mit Biographie-Arbeit (Aufarbeiten meiner persönlichen Themen und Ereignisse im Leben) oder Änderung der Ernährung? Dabei spielen der Zucker-und Fettstoffwechsel eine grosse Rolle.

Leitung
Janine Scholl, dipl. Heilpraktikerin, Hünenberg
Datum
Donnerstag, 8. November 2018
Zeit
19.30–zirka 21.30 Uhr
Ort
Einhornsaal, Zentrumstrasse 1, Hünenberg
Kosten

Mitglieder KONTAKT Fr. 23.–

Nichtmitglieder Fr. 28.–

Anmeldung

bis am Montag, 8. Oktober 2018, mit Anmeldetalon an:

Nicole Fässler, Schlattwäldli 5, 6331 Hünenberg

oder online hier

 

© by KONTAKT Hünenberg / by neotrend

jahreslogo2018