Inhalt

Im Zentrum dieser Wanderung steht eine der wohl bekanntesten, schillerndsten, aber auch umstrittensten Figuren der Bündner Geschichte: Jörg Jenatsch. Seine mutmasslichen Gebeine wurden 1959 und 2012 in der Kathedrale Chur exhumiert. Wer war dieser Mensch, der protestantischer Pfarrer war, dann aber zum Katholizismus konvertierte, an dessen Hände Blut klebte und der nicht zuletzt einem Zürcher seine Prominenz verdankt?

Genaues Programm und Wanderroute unter: www.pilgernzug.ch

Leitung

Aline Kellenberger, Pfarrerin, Hünenberg

Christian Bäder, Hünenberg

Datum

Samstag, 26. September 2020

Zeit

7.30–18.00 Uhr

Treffpunkt

Reformiertes Kirchenzentrum Hünenberg (KiZ), Zentrumstrasse 8, Hünenberg

Kosten Fr. 45.– (inkl. Carfahrt, Stadtrundgang durch Chur und Eintritt ins Rätische Museum)
Anmeldung

bis am Freitag, 18. September 2020, an:

Aline Kellenberger Tel. 041 780 58 49

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Mitnehmen: dem Wetter angepasste Kleidung, Wanderschuhe, Picknick, Raiffeisen-Karte (sofern vorhanden) für Eintritt ins Rätische Museum.

© by KONTAKT Hünenberg / by neotrend

Jahreslogo 2020