Inhalt
Seit 2006 erobert das grösste Nagetier Europas die Zentralschweiz. Wir machen uns zusammen mit interessierten jungen Forscherinnen und Forschern auf, um an der Lorze in Hagendorn spielerisch die Spuren des Bibers zu erkunden. Der Baumeister hat hier begonnen, die Landschaft so umzugestalten, dass sich auch hier wieder andere Tiere wohl fühlen. Nach unserer Expedition wärmen wir uns auf dem Spielplatz Lorzenparadies mit Tee und Spielen wieder auf.
Leitung
Dominik Taisch, Soziokultureller Animator Zug und Leiter der Kinder- und Jugendgruppe Naturerlebnis Zug
Datum
Mittwoch, 17. Januar 2018
Zeit
14.00–16.00 Uhr
Ort Spielplatz Lorzenparadies, Frauentalstrasse 7, 6332 Hagendorn

5 Minuten Laufzeit von der Bushaltstelle Hofmatt, Hagendorn

Kosten

Mitglieder KONTAKT Fr. 15.–

Nichtmitglieder Fr. 20.–

Anmeldung

bis am Dienstag, 2. Januar 2018, mit Anmeldetalon (Kinderkurse) an:

Petra Truttmann, St. Wolfgangstrasse 15, 6331 Hünenberg

oder online hier

Hinweis

Maximal 20 Kinder. Ab Kindergarten bis 6. Klasse. Dem Wetter entsprechende,

warme Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf. Ein Zvieri und warmes Getränk werden offeriert.

© by KONTAKT Hünenberg / by neotrend

RZ KoHu 17 18 V1b